Bergwerk Ridnaun besuchen

Wichtige Hinweise

Hier können Sie sich den Handzettel mit wichtigen Hinweisen zu Ihrem Museumsbesuch während Phase 2 der CoVid-19 Pandemie herunterladen.

Halten Sie zwei Meter Abstand von allen Personen, die nicht mit Ihnen im Haushalt leben.
Tragen Sie in den Räumen des Museums immer eine geeignete Maske, die Mund und Nase bedeckt. Für Kinder unter 6 Jahren wird dies nur empfohlen.
Folgen Sie bei Ihrem Museumsbesuch den Bodenmarkierungen, die Sie durch den Rundgang leiten.
Vermeiden Sie gruppenähnliche Ansammlungen und betreten Sie die mit Bodenmarkierungen eingezeichneten Areale erst, wenn diese frei sind.
Bitte waschen Sie sich regelmäßig die Hände mit Seife für min. 20 Sekunden, insbesondere nach dem Besuch der Toilette und desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäß9g mit dem bereitgestellten Desinfektionsgel.
Bitte fassen Sie sich nicht ins Gesicht, insbesondere nicht an Mund, Nase und Augen. Halten Sie beim Husten oder Niesen ein Einwegtaschentuch vor das Gesicht und entsorgen Sie dieses sofort.
Vermeiden Sie möglichst den Kontakt mit Oberflächen, die auch von anderen Personen berührt werden.
Bezahlen Sie soweit möglich bargeldfrei. 
Bekleidung: Warme Jacke notwendig
Essen & Trinken: Das Restaurant Knappenstube direkt im Museumsareal ist während der Museumssaison geöffnet und auch ohne Besuch des Museums frei zugänglich. www.knappenstube.com
Hunde im Museum Das Mitführen von Hunden ist während der geführten Tour „Bergbau kompakt“ erlaubt, vorausgesetzt der Hund hat keine Angst vor der Dunkelheit und von Maschinenlärm.
Barrierefrei: Die Dauerausstellung und die geführte Tour „Bergbau kompakt“ sind barrierefrei zugänglich. Das Museumsgelände in Maiern ist mit dem Rollstuhl, Kinderwagen oder Rollator gut befahrbar.
Museumsshop: In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Mineralien, Schmuck aus Mineralien und Bergbau-Souvenirs. Unser fachkundiges und mehrsprachiges Verkaufspersonal berät Sie gerne.

So finden Sie zu uns

Der Weg ins Bergwerk Ridnaun

Mit dem PKW: Auf der Autobahn A22, Ausfahrt Sterzing, dann 16 km auf der Landesstraße bis nach Ridnaun, Maiern Nr. 48. Kostenlose Parkplätze für PKW und Reisebusse finden Sie unmittelbar am Zugangsbereich zum Museum.
Mit Bahn & Bus: Mit der Bahn bis nach Sterzing. Vom Bahnhof oder Nordpark Sterzing mit dem Linienbus Nr. 312 nach Ridnaun. Ausstieg bei der letzten Haltestelle ( Bergbaumuseum  ) direkt am Parkplatz beim Museum.
Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind: Innsbruck (70 km ), Verona ( 230 km ).
Mit dem Fahrrad: von Sterzing über die Landesstraße 16 km bis zum Ende des Ridnauntales in Maiern.

Anreise

Landesmuseum Bergbau - Standort Ridnaun
Maiern 48 I-39040 Ridnaun Route planen

Sie erreichen uns telefonisch unter: 0472 65 63 64
oder unter ridnaun@landesmuseen.it

Jetzt buchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Cookies annehmen