Der Klimastollen in Prettau

Klimastollen in Prettau

Ein Ort der Erholung

Der Klimastollen ist ein Ort der Erholung, 1100 m tief im Berg gelegen. Geborgen im Schoß der Erde finden BesucherInnen hier zur inneren Ruhe. Weil der Alltag draußen bleibt. Von ganz besonderer Bedeutung ist der Klimastollen für Menschen mit Atemwegsbeschwerden. Durch das spezielle Mikroklima im Stollen kann es zu einer spürbaren Linderung der Beschwerden führen. Der begleitende Aufenthalt dauert zwei Stunden.

Die Höhlentherapie

Die im Fachjargon als Speläotherapie bezeichnete Höhlentherapie schafft Linderung bei chronisch wiederkehrenden Erkrankungen der Atemwege. Sie ist Teil der Komplementärmedizin. Wie in feuchten Höhlen ist die relative Luftfeuchtigkeit im Klimastollen nahe dem Sättigungsgrad. Schwebstoffe und Allergene in der Luft werden dadurch gebunden und schlagen sich an den feuchten Felswänden nieder. Im Stollen selbst herrscht daher allerreinste Atemluft. Wird diese 8-10°C kalte Luft eingeatmet, erwärmt sie sich auf 37°C Körpertemperatur. Je wärmer die Luft, umso mehr Wasserdampf kann sie aufnehmen. Daher kann diese Stollenluft auf ihrem Weg durch die Atemwege den Schleimhäuten Wasser entziehen. Dadurch gehen Schwellungen des Atmungsapparates zurück und Menschen mit Atemwegsbeschweren können freier atmen. Der Aufenthalt im Klimastollen ist vollkommen frei von Nebenwirkungen.

Verein Respiration

Einige Hotels und Pensionen im Ahrntal haben sich zum Verein Respiration zusammengeschlossen. In ihren Zimmern und Appartements bieten sie allergiefreies Wohnen durch konsequente Baubiologie und Einrichtungsweise. Zertifiziert durch die Südtiroler Umweltagentur. Kontakt: www.respiration.it
Ein Ort der Erholung
Prettau
Prettau
Prettau
Jetzt buchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Cookies annehmen