Erlebnis Bergbau

Erlebnis Bergbau

Die Tagestour für Ausdauernde und Wanderbegeisterte

Zunächst fahren wir mit dem Shuttlebus zum Poschhaus. Von hier aus gilt es in einer 2,5h stündigen Bergwanderung entlang alter Knappensteige und Transportwege die Schneebergscharte zu erklimmen, um von dort das Knappendorf am Schneeberg zu erreichen. In den Halden suchen wir nach Mineralien und Erzstücken.
Nach der Besichitigung des Knappendorfs steigen wir über Seemoos bis zum Karlsstollen ab. Der abenteuerliche Rückweg unter Tage führt ganze 6km durch den Berg - 3 km zu Fuß und 3 km in der Grubenbahn - durch große Abbaue, Schächte, Wasserläufe, Engstellen und Schrägaufbrüche.
 
Anmeldung erforderlich! Reservierungen telefonisch oder via Mail.
Hier geht's zu den Preisen.
Samstag (nur auf Anfrage)
Start: 7.30 Uhr.
Dauer: ca. 10h (einschließlich Mittagspause und Busfahrten)
Juli bis Mitte September
Die Tour ist für folgende Personen nicht geeignet: Kinder unter 6 Jahre (Mindestgröße: 120cm), Personen mit Klaustrophobie (Platzangst), Personen mit Schimmelallergie.
 
 
Wanderausrüstung und ein ausreichend großer Rucksack sind notwendig. Warme Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen (Temperatur im Stollen 8°C). Die Ausrüstung für die Stollenbegehung wird vom Museum zur Verfügung gestellt.

Alpines Gelände - Wandererfahrung notwendig!
Mittagessen in der Schutzhütte Schneeberg nicht im Preis mit inbegriffen. 
Jetzt buchen