Durch den Berg

Durch den Berg

Die Extremtour im Herzen des Berges

Nach der Einfahrt mit der Grubenbahn geht es untertage vom St. Ignaz Stollen aus über 420 Stufen zum 100 m höher gelegenen St. Nikolaus-Stollen und über dessen Mundloch wieder ins Freie. Der handgeschrämte historische Stollen ist abschnittsweise nur schulterbreit und in gebückter Haltung begehbar. 
Die 2,5h stündige, geführte Untertage-Tour ist eine physische und psychische Herausforderung. Während des Aufstiegs über die 420 Stufen werden die Teilnehmer gesichert. Im St. Nikolaus-Stollen stoßen sie auf Engstellen und mitunter knöcheltiefes Wasser. In gemeinsamer Anstrengung kommen alle ans Ziel.
Die Tour eignet sich als Baustein eines Teambildungs-Prozesses.
Nur auf Anfrage
Dauer: 2h30min
Die Tour ist für folgende Personen nicht geeignet: Kinder unter 12 Jahre, Personen mit Klaustrophobie (Raumangst). 
Bekleidung: Warme Kleidung und festes Schuhwerk notwendig. Overall, Stiefel, Stirnlampe, Helm und Sicherungsgerät werden vom Museum zur Verfügung gestellt. 
Jetzt buchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Cookies annehmen