Neueröffnung Dauerausstellung

Am 15. August, dem Fest Maria Himmelfahrt, eröffnen wir die neue Dauerausstellung auf dem höchstgelegenen Standort unseres Museums am Schneeberg im Passeiertal. Untergebracht ist die Ausstellung in der "Neuen Schmiede", einem einstigen Wirtschaftsgebäude aus der Betriebszeit des Bergwerks. Das Kuratoren- und Gestaltungsteam Hannes Egger und Laurin Kofler lässt in zeitgemäßer Bild- und Textsprache die Geschichte des Erzabbaues am Schneeberg Revue passieren und weist auf die landschaftlichen Besonderheiten des Erzreviers hin.

Der Eröffnungstag beginnt mit einem gemeinsamen Aufstieg der Teilnehmer*innen von der Schneebergbrücke an der Timmelsjochstraße um 9 Uhr. Fachkundiger Begleiter für den 2stündigen Aufstieg ist Landesgeologe und Schneeberg-Kenner Volkmar Mair. Zugleich findet im Knappendorf St. Martin das Kirchweihfest statt, das jährlich zahlreiche Besucher*innen auf den Schneeberg führt. Die Eröffnungsfeier beginnt um 14 Uhr. Ein Fest für die ganze Familie.
Jetzt buchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Cookies annehmen