Schätze der Erde

Schätze der Erde

Die Vermittlungsaktion am Standort Steinhaus

Stein ist nicht gleich Stein - unter unseren Füßen verbergen sich die Schätze der Erde. Auch wenn manche Gesteine und/oder Mineralien unscheinbar aussehen, so sind in ihnen doch jene Rohstoffe verborgen, die wir dringend für unseren Alltag brauchen: Metalle, Keramik, Salze, Nutzsteine und viele mehr.
All diese Kostbarkeiten lagern auch in den Südtiroler Bergen. Die Schüler*innen begeben sich als Schatzsucher*innen auf die Reise, entdecken Gesteine und Erze und erfahren spielerisch, wie sie gewonnen und verarbeitet werden. Dabei wird auch klar, welche Ressourcen es zum Abbau von Bodenschätzen braucht - und dass sie ein endliches Gut sind.

! Diese Vermittlungsaktion kann derzeit aufgrund der geltenden Sicherheitsbestimmungen nur mit einer Maximalanzahl von 10 Schüler*innen durchgeführt werden. Für größere Klassen bietet das Landesmuseum Bergbau die Aktion "Museum ist Klasse" an.
Für Informationen und Reservierungen stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen am Standort Steinhaus zur Verfügung.
Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen.
Jetzt buchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Cookies annehmen