17. Internationaler Montanhistorischer Kongress vom 26. - 29. September 2018

Vom 26. - 29. September findet der 17. Internationale Montanhistorische Kongress der Bergbaustädte Schwaz - Sterzing - Hall in Tirol statt. Die heurige Ausgabe ist dem Thema "Bergbau und Reformation/Gegenreformation" gewidmet. Tagungssprache ist Deutsch. Am Freitag, 28.Septemer übersiedelt die Tagung zunächst in den Rathaussaal nach Sterzing und am Nachmittag an den Standort Prettau des Landesmuseum Bergbau. Am Samstag, 29. September ist der Kornkasten am Standort Steinhaus Veranstaltungsort.
Tagungsprogramm: http://www.bergbaukongress.eu/doc/MHK_Folder_2018.pdf
Jetzt buchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK